Rödl & Partner berät WATERLAND-Portfolio-Unternehmen GOD/MT bei der Fusion mit IT-Dienstleister Conwiss Consulting

Rödl & Partner, 26.02.2024

Eschborn, 26.2.2024: Rödl & Partner hat die GOD Gesellschaft für Organisation und Datenverarbeitung mbH (GOD), ein Portfoliounternehmen der Beteiligungsgesellschaft Waterland bei der Übernahme der Conwiss Consulting GmbH (Conwiss Consulting), umfassend finanziell beraten.

Der Zusammenschluss mit Conwiss Consulting verstärkt das Ziel von GOD, den digitalen Wandel mit individuellen Softwarelösungen voranzutreiben. Nachdem bereits im vergangenen Herbst der Zusammenschluss der GOD-Gruppe und der MT GmbH bekannt geben wurde, werden mit der Übernahme der Conwiss Consulting GmbH das Serviceangebot und die gemeinsame Marktposition ausgebaut. Zusammen decken GOD/MT-Gruppe sowie Conwiss Consulting ein breites Serviceportfolio ab, das neben Softwareentwicklungs-, Data Analytics- und Consultingservices nun auch Softwaretests umfasst. Der Zusammenschluss wird ebenso die gemeinsame Softwareentwicklungssparte ausweiten.

Gemeinsam zählen die Unternehmen – basierend auf aktuellen internen Auswertungen der neuen Gruppe – zu den Top-20-Enterprise-Software-Dienstleistern in Deutschland und sind mit über 900 Mitarbeitenden an mehreren Standorten in Deutschland, Polen, Litauen und Indien vertreten.

Ein spezialisiertes Team für Unternehmenstransaktionen, unter der Leitung von Partner Jochen Reis sowie Associate Partner Felix Markowsky, hat die GOD sowie Waterland umfassend unterstützt. Dabei war Associate Partner Felix Markowsky für die Financial Due Diligence verantwortlich. Senior Associate Alexander Wübbels ergänzte das Beratungsteam aus Eschborn.