Heuking berät börsennotierte CANCOM SE bei der Übernahme des Systemhausgeschäfts von DextraData

HEUKING, 27.02.2024

Ein Team um die Münchener M&A Partner Boris Dürr und Christian Schild hat die CANCOM SE bei der Übernahme des Systemhausgeschäfts des IT-Consulting- und Lösungsgeschäfts (ITCS) von DextraData beraten.

CANCOM übernimmt damit das gesamte IT-Consulting- und Servicegeschäft von DextraData. Die Systemhaussparte erwirtschaftete mit 57 Mitarbeitern im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von rund 35 Millionen Euro. Mit dem Verkauf fokussiert sich DextraData nach 28 Jahren IT-Systemhausgeschäft und Managed Services auf sein Kerngeschäft der Software Business Applications.

Im ITCS-Umfeld hat der Essener Dienstleister insbesondere End-to-End-Rechenzentrumsinfrastruktur in On-Premises, Private- und/oder Hybrid-Cloud-Szenarien geplant und realisiert. Dazu angeboten wurden Managed Services. Adressiert hat DextraData dabei schwerpunktmäßig mittelständische Industrieunter-nehmen, zunehmend aber auch Großkonzerne sowie öffentliche Auftraggeber.

CANCOM SE ist eines der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland mit Fokus auf die Bereiche digitale Transformation, Cloud-Computing und IT-Sicherheit. CANCOM liefert, als so genannter Hybrid IT Integrator und Service Provider, ein Leistungs- und Lösungsspektrum, das Business Solutions und Managed Services wie Cloud Computing, Analytics, Enterprise Mobility, IT-Security, Hosting oder As-a-Service-Angebote umfasst. Das IT-Lösungsangebot der CANCOM-Gruppe umfasst Beratung, Umsetzung, Services sowie den Betrieb von IT-Systemen und damit das gesamte Spektrum, dass die Kunden von CANCOM für die digitale Transformation benötigen. CANCOM erzielte im Geschäftsjahr 2023 nach vorläufigen Zahlen mit über 4.000 Mitarbeitern einen Umsatz von über 1,5 Mrd. Euro und ein EBITDA von über 116 Mio. Euro. Die Aktie notiert im Regulierten Markt (Prime Standard) der Börse Frankfurt und zusätzlich im SDAX und im TecDAX, die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt mehr als 1 Mrd. Euro.

Das Team um Boris Dürr berät die CANCOM SE regelmäßig in rechtlichen Belangen sowie insbesondere bei M&A-Transaktionen. Im April 2023 beriet Heuking das Unternehmen unter anderem bei der Übernahme der österreichischen K-Businesscom-Gruppe.