Erfolgreicher Exit für D11Z. Ventures mit HEUKING

HEUKING, 21.05.2024

Ein HEUKING-Team um Stuttgarter Partner Dr. Hermann Ali Hinderer hat den Heilbronner Risikokapitalgeber D11Z. Ventures beim strukturierten Exit-Prozess aus der seleon GmbH umfassend rechtlich und steuerlich beraten. seleon wird künftig Teil der aesco solutions Unternehmensgruppe sein. Sowohl seleon, als auch aesco sind im CDMO-Bereich (Contract Development and Manufacturing Organization) tätig und weiten durch den Zusammenschluss ihr Serviceangebot im Life-Science-Bereich aus.

D11.Z Ventures ist ein Frühphasen-Investor, spezialisiert auf digitale Geschäftsmodelle in den Bereichen KI/Deep Tech, B2B SaaS und Asset-Light IoT. Das Single-Family-Office fördert und begleitet national und international nachhaltige digitale Innovationen und visionäres Unternehmertum mit dem Ziel sich als innovativsten Pre-Seed und Seed VC Fonds für KI in Europa zu platzieren.

Die 1998 gegründete seleon GmbH mit Hauptsitz in Heilbronn und weiteren Standorten in Dessau und Leipzig hat sich in Zentraleuropa als führender Dienstleistungspartner in der Entwicklung von Medizintechnikgeräten und Baugruppen mit einem besonderen Fokus auf Fluidik-Applikationen sowie im Bereich klinischer und regulatorischer Beratung etabliert. An seinem Produktionsstandort in Dessau fertigt seleon hochwertige Geräte für namhafte Medizintechnikunternehmen.

aesco Solutions ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich Medizintechnik, In-Vitro-Diagnostik und Labortechnik, der hochkomplexe elektronische und mechatronische Systeme entwickelt und produziert.