Die Chancen einer Jahresendrallye stehen gut I Aktien runter, Anleihen rauf? Von wegen!

HQ Trust, 05.12.2023

Langfristige Analyse

Die Chancen einer Jahresendrallye stehen gut

 

 

Artikel lesen

Kommt sie oder kommt sie nicht? Die Rede ist von der Jahresendrallye, dem Schlussspurt der Aktien kurz vor dem Jahresende. Guten Börsenjahren setzt sie das Sahnehäubchen auf, schlechten verschafft sie immerhin noch zu einem guten Ende. Was Anleger zu den Jahresendrallyes der vergangenen 150 Jahre wissen sollten, hat Sebastian Dörr recherchiert.

 

 

Chart des Monats

Kein Megatrend für alle Fälle

 

 

Artikel lesen

Manchmal scheint es ganz leicht, ein aussichtsreiches Investmentthema zu finden. Schließlich sind Megatrends besonders tiefgreifende und nachhaltige Trends, die für Gesellschaft und Wirtschaft prägend sind. Allerdings: Welcher Megatrend ist der beste? Wasser? Big Data? Future Mobility? Jan Tachtler präferiert eine andere Lösung.

 

Wissen

Aktien runter, Anleihen rauf? Von wegen!

 

 

Artikel lesen

Früher war alles besser an den Kapitalmärkten: Wenn Aktien fielen, stiegen Anleihen – und umgekehrt. Diese recht einfache Form der Absicherung sorgte bei Investoren für Stabilität im Portfolio. Dass diese Rechnung im Jahr 2022 nicht aufging, ist bekannt. Aber war davor tatsächlich alles besser, Pascal Kielkopf?

 

Podcast Q

„Eine Siegerurkunde hat Deutschland nicht verdient“

 

 

Podcast Q anhören

An spannenden Nachrichten mangelte es zuletzt nicht: gesunkene US-Inflation, Deutschland wieder drittgrößte Volkswirtschaft, Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Im Podcast von HQ Trust erklärt Chefökonom Dr. Michael Heise Hintergründe und Auswirkungen dieser Meldungen.

Abonnieren Sie jetzt unseren Podcast:

 

Amazon Music

 

Podcast

 

Spotify

 

SoundCloud

 

TuneIn

 

Gastbeitrag „Finanz und Wirtschaft“

Die Märkte im Bann der Zinsentwicklung

 

 

Artikel lesen

Der Zinsanstieg und die Situation im Nahen Osten haben an den Kapitalmärkten zuletzt tiefe Spuren hinterlassen. Wie geht es weiter? Welche Faktoren im Jahr 2024 eine entscheidende Rolle spielen dürften, schreibt Dr. Michael Heise in seinem Gastbeitrag für „Finanz und Wirtschaft“ aus der Schweiz.