Pressemitteilung

 
 
 
 
 
N A S Invest erwirbt Landmark-Projekt Spreeturm in Berlin von der DWI Gruppe
 

-    Off-Market Akquisition des Neubauprojekts im Rahmen eines Forward Deals
-    Büroobjekt mit 13.500 Quadratmetern mit Fertigstellung in 2020

Berlin, 07. März 2019. Der Immobilien-Investment- und Asset Manager N A S Invest hat das Neubauprojekt Spreeturm in Berlin im Rahmen einer Off-Market Transaktion akquiriert. Der Verkäufer ist die DWI Gruppe Hamburg.

Das 20-geschossige Bürohochhaus Spreeturm liegt im neuen Stadtquartier Mediaspree in unmittelbarer Nähe des Berliner Ostbahnhofs sowie des historischen Postbahnhofs. Es bietet auf einer Gesamtmietfläche von ca. 13.500 Quadratmetern repräsentative und flexibel nutzbare Büroflächen, ergänzt durch Gastronomieflächen im Erdgeschoss des Gebäudes und Stellplätzen nebst Lagerflächen im Untergeschoss. Die Fertigstellung des Gebäudes ist im Jahresverlauf 2020 terminiert. Eine LEED Gold-Zertifizierung ist vorgesehen.

Bitte hier klicken, wenn Sie weiterlesen möchten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nas-invest.com oder www.spreeturm.de.

Service